Linsenbolo-Vollkorntaschen

Der Corona-Virus hat Österreich erreicht! Die Schulen und Kindergärten sind geschlossen, mein Home Office-Platz ist eingerichtet und die Welt scheint stiller geworden zu sein. Das Leben fühlt sich bereits am Anfang der Krise ruhiger und entspannter an. Meinen Kühlschrank und meine Vorratskammer habe ich noch aufgefüllt - jedoch mit Sachen, die ich sowieso immer zuhause habe und die wir auch mit Sicherheit aufbrauchen werden. Wie Linsen, Bohnen, Hafermilch, Sojaöl usw.

Das heißt: auch ich habe einen Hamsterkauf getätigt. Aber bei einem 5 Personen-Haushalt werden wir das auf jeden Fall in den nächsten 3 Wochen verbrauchen. Und mir ist es lieber so, als mit meinen Kindern in den nächsten Tagen in einen Supermarkt gehen zu müssen. Bei uns beginnt das erste "Corona-Wochenende" aber mit... Reste essen 🍽 Bei uns bleibt oft mal einiges an gekochtem übrig, da ich den Hunger entweder falsch einschätze oder ich vorkoche für Bürotage. Entsorgen ist bei uns aber keine Alternative. Leider bin ich aber kein großer Fan davon, 2 Tage hintereinander das Selbe zu essen. 🙈 Darum dachte ich mir, ich packe meine Linsenbolo heute in Vollkorn-Taschen und war gespannt auf das Ergebnis 😌 Es ist geglückt! Und unsere Bolognese ist auch verwertet. Oh yes...




Rezept für Bolognese-Taschen: Zutaten: 300g Weizenvollkornmehl 200g Dinkelmehl 10g Dinkelgrieß 1 Würfel Germ 1 EL Honig 250g lauwarmes Wasser 1 EL Salz 3 EL Olivenöl So wird's gemacht: Das lauwarme Wasser in einer Schüssel mit dem Honig und der Hefe gut verrühren und 10 Minuten gehen lassen. Dann das Mehl, den Dinkelgrieß, das Salz und das Öl in das Hefewasser geben und mit der Küchenmaschine gut durchkneten. Schüssel zudecken und an einem warmen Ort eine Stunde ruhen lassen. Danach den Teig mit den Händen noch einmal durchkneten und gleichmäßig große Kugeln formen. Mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche (ich nehme dabei meistens feinen Dinkelgrieß) mittelgroße Vierecke ausrollen. Die kalte Linsenbolognese in der Mitte verteilen und von Ecke zu Ecke zusammenschlagen. Den Rand gut einrollen und mit Käse bestreuen. Im Backofen ca. 20 Minuten bei 200°C goldbraun backen.

Mit Salat servieren - FERTIG








Ich wünsche Euch und Euren Familien alles erdenklich Gute und passt auf Euch auf! Stay healthy

146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen