Linsenlasagne

Ich suche immer wieder Alternativen zu altbewährten, klassischen Gerichten, die meine Kinder bereits kennen und ich weiß, dass sie diese gerne essen. Manchmal kann man einfach eine Zutat verändern und es stört niemanden.

Manchmal aber lassen sie mir die Veränderung nicht zu und ich probiere mich durch die Nahrungsmittelpalette, bis es passt. Bei der Linsenlasagne klappte es auf Anhieb und meine Kinder lieben diese fleischlose Variante, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Linsen sind absolute "Wunderwuzis" und wieder groß im Kommen. Sie gehören zur Familie der Hülsenfrüchte. Diese verhindern nach dem Verzehr einen raschen Anstieg des Blutzuckerspiegels. Sie können unsere Energiespeicher sehr gut füllen und helfen unserem Gehirn die Konzentration zu verbessern. Linsen haben sehr viele Nährstoffe, Vitamine, Ballaststoffe und haben eine positive Auswirkung auf unseren Cholesterinspiegel und können Herzerkrankungen vorbeugen. Auch für die Verdauung haben Hülsenfrüchte einen positiven Einfluss.

Linsenlasagne: 2 kleine Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 300g rote Linsen 4 Karotten (und anderes Gemüse)

500ml Wasser 700ml passierte Tomaten 2 EL Tomatenmark etwas Essig 2-3 Lorbeerblätter

(Becher Sauerrahm) Pizzakäse oder Hefeflocken Thymian Oregano Paprikapulver etwas Zimt Salz, Pfeffer


Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in etwas Sojaöl anbraten. Die Linsen gut waschen, bis das Wasser klar wird und zu den Zwiebeln geben. Mit Essig ablöschen! Die Karotten klein schneiden und dazugeben. Das Wasser in die Linsen vermengen. Tomatenmark und passierte Tomaten und die Kräuter zu den Linsen geben und gut einkochen lassen.

Eine Auflaufform einfetten und mit Lasagneblätter auslegen. Immer abwechselnd Lasagneblätter und Linsensauce einfüllen. Zum Schluss gebe ich Sauerrahm anstatt einer Bechamel unter den Käse und backe die Lasagne bei 200 Grad Ober- und Unterhitze 30-40 Minuten im Backrohr.


Geht auch wunderbar vegan! Einfach den Sauerrahm weglassen und statt Käse Hefeflocken verwenden. GUTEN APPETIT!

1,073 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen